Dienstag, 23. August 2016

Highlight *-* Black Blade Das dunkle Herz der Magie

Unnd hiermit beendete ich mein letztes Buch von der Leseliste*-* Ich habe es gerade zu verschlungen.

Rezension Black Blade Das dunkle Herz der Magie (Band 2)


Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :02.05.2016
  • Aktuelle Ausgabe : 02.05.2016
  • Verlag : Piper
  • ISBN: 9783492703567
  • Flexibler Einband 384 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: HIER

  • Reihe:
Band 2: Black Blade Das dunkle Herz der Magie

Klappentext:

Willkommen in Cloudburst Falls, der Ort, an dem sich Monster und Mafia gute Nacht sagen...
Ich, Lila Merriweather, haben mein Leben bisher in den Schatten gelebt- schließlich bin ich die raffinierteste Diebin der Stadt. Doch als das Familienoberhaupt der Sinclairs mich dazu auserwählt, beim jährlichen Tunier der Klingen mitzumachen, finde ich mich plötzlich mitten im Rampenlicht wieder, und in großer Gefahr. Denn der Wettkampf gestaltet sich alles andere als harmlos. Glücklicherweise stehen mit Devon Sinclair und meine magischen Fähigkeiten zur Seite.

Autorin: 

Jennifer Estep lebt heute in Tennessee. Mit ihrer "Mythos Academy"-Reihe landete sie auf der Spiegel-Bestellerliste.

Cover:

Ich finde das Cover so wunderschön, des ist dem 1. Band sehr ähnlich nur das aus dem Efeu wurden pinke Federn. Und auch die Augen von Lila schimmern auf diesem Cover anders.
Inhalt:

Lila ist jetzt die Leibwächterin von Devon. Doch dann wird sie dazu bestimmt am Tunier der Klinge teilzunehmen. Doch auch da geht es nicht mit richtigen Dingen zu. Und Lila fragt sich wer sich an den grausamen Taten schuld ist.

Meine Meinung:

Man hat es mir leid getan das ich das Buch solange auf der SUB warten lassen musste, aber ich habe das Buch in 2 Tagen nur so verschlungen.
Es steht dem ersten Band nichts nach und es hat mir sehr gut gefallen.
Auch die Kapitelunterteilung ist auch schön gestaltet
Als ich mit dem Buch begonnen hab, war ich sofort in der Story und sie hat mich einfach wieder gefesselt. 
Lila war mir gleich wieder sehr sympathisch, sie hat wie im ersten Teil eine sehr große Klappe und ist mit ihrem Bärenhunger sehr gut drauf.
Auch Devon ist mir wieder sehr sympathisch gewesen, er ist wie immer der wahre Gentelman.
Von wem ich überrascht war, war Deah ich dachte am Anfang das sie wieder eine Zicke war, was sich aber zum Ende des Buches geändert hatte.
Auch gab es wieder neue Gesichter in der Story, die von der Autorin aber auch wieder sehr schön gestaltet worden sind.
Die Story an sich, war durchgehend spannend und die Autorin hat die Idee schön ausgebaut. Ich mag ihren Schreibstil sehr, da er flüssig zu lesen ist und sehr gut zu verstehen ist.
Also ich kann es kaum erwarten bis der 3. Band endlich erscheint und diesen dann lesen zu können.

Fazit:

Das Buch bekommt von mir eindeutig...
Ein ganz großes Dankeschön an Piper Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar

Kommentare:

  1. Hallo Te :)
    Echt klasse, dass du die Reihe auch so magst!
    Deah hat mich auch sehr überrascht :)

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna :)
      Ja ich freu mich schon mega auf Oktober :)
      Bin auch gespannt wie es da mit Deah weiter geht

      LG TE <3

      Löschen
  2. Hey, dieses Buch steht schon auf meinen SuB, freu mich darauf schon. Toll das es dir gefallen hat. Folge dir übrigens bei GFC und Google+.
    Bin gespannt was es noch für Bücher gibt bei dir.
    Hier ist mein Blog http://rotaliedbooks.blogspot.de/ freue mich über jeden Besucher.
    Liebe Grüße
    Mersi

    AntwortenLöschen