Sonntag, 12. Mai 2019

Explorer Academy Das Geheimnis um Nebula

Kommen wir jetzt wieder zu einem Buch, dass ich vor nicht allzu langer Zeit gelesen habe und wo ich auch schon sehr gespannt darauf bin, wie es weiter geht.

Rezension Explorer Academy Das Geheimnis um Nebula (Band 1)




Buchdetails
ISBN:9788854040113
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:Edizioni White Star SrL
Erscheinungsdatum:12.09.2018


Klappentext:

Gefährliche Abenteuer und eine spannende Mission erwarten Cruz Coronado!

Cruz hat es geschafft: Er wurde an der renommierten Explorer Academy aufgenommen! Dort hat er die einmalige Chance, mit 23 anderen Schülern aus aller Welt außergewöhnliche Erfahrungen zu sammeln.

Doch auf Curz warten an der Academy nicht nur Unterrichtsstunden. Als er das Tagebuch seiner Mutter findet, die für die Academy gearbeitet hatte und dort ums Leben kam, ändert sich Curz Leben schlagartig. Und schon bald bestätigt sich seine Vermutung: Der Tod seiner Mutter war kein Unfall. Eine gefährliche Suche nimmt ihren Anfang. Es gilt, Codes zu entschlüsseln und sich gegen mysteriöse Gegner zu behaupten. Mit der Hilfe seiner Freunde Lani, Emmett und Sailor macht sich Cruz daran, das komplizierte Puzzle zusammenzusetzen.

Autorin:

Trudi Trueit hat bereits über 100 Jugendbücher geschrieben. Sie ist Fernsehjournalistin, Meteorologin und Schriftstellerin auf Leidenschaft. 


Inhalt:

Cruz hat es schafft, er kommt an die Explorer Academy. Die Academy ist aber für Cruz weitaus mehr als nur seinem Traum näher zu kommen, den hier ist auch seine Mutter gestorben.

Erster Satz:

"Cruz!"

Meine Meinung:

Nun haben wir mal was ganz anderes auf meinem Blog^^ zwischen Romanen, New Adult und Krimis, hat es nun dieses Buch geschafft.

Das Cover finde ich ich sehr gut gestaltet, da es auch nicht zuviel von unseren Protagonisten sieht. Der Junge wird Cruz darstellen und das Mädchen wird denke ich Sailor sein. Auch finde ich, dass das Cover auch vermehrt Jungen im Alter von 10 bis 12 ansprechend wird und sie mehr Lust aufs Lesen bekommen.

Der Schreibstil der Autorin ist auch sehr flüssig zu lesen und es macht auch richtig Spaß zu erfahren, was Cruz als nächstes auf der Academy erlebt.

Cruz, war mir ein sehr sympathischer Protagonist. Man merkt das er eine sehr schwere Zeit durchgemacht hat, da er seine Mutter sehr früh verloren hat, aber man merkt auch sofort was er für ein inniges Verhältnis zu seinem Vater hat und zu einer Tante, die Lehrerin auf der Academy ist.

Als Cruz noch Zuhause ist lernen wir auch seine beste Freundin Lani kennen. Lani hatte sich so wie Cruz auch auf der Academy beworben und es leider nicht geschafft, jedoch steht sie Cruz mit Rat und Tat zur Seite, wenn er mal Hilfe braucht.

Auch die weiteren Freunde von Cruz Emmett und Sailor, sind sehr liebevoll von der Autorin gestaltet worden und waren einem sofort sympathisch. 

Auch die Schule, wurde sehr genau und detailliert beschrieben, sodass man sich als Leser auch sehr gut auskannte und auch mit den verschiedenen Räumen wurde man vertraut gemacht und wie alles funktionierte. Nebenbei wurden auch noch Bilder dazu eingefügt, sodass es auch nochmals veranschaulicht wurde und es für jüngere Leser interessanter gestaltet wird.

Auch die Geschichte an sich, wie Cruz nach und nach die Geheimnisse rund um seine Mutter aufdeckt ist wirklich sehr spannend und man kann einfach nur miträtseln.

Alles in einem hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich bin auch schon sehr gespannt, wie es weiter geht.

Fazit:

Das Buch bekommt von mir verdiente...


Ein ganz großes Dankeschön an den Edizioni White Star Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar 

Die Rechte an Cover, Klappentext und Autorenbild liegen allein bei dem Verlag


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ab dem 25.Mai tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Durch das Kommentieren dieses Beitrages werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Die Daten werden ohne eure ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.

Wenn ihr eure Kommentar postet, werden diese Daten gespeichert. Sobald ihr auf den Kommentieren-Button klickt, erklärt ihr euch damit als einverstanden