Samstag, 24. Dezember 2016

Frostkuss Mythos Academy I

Dieses Buch wollte ich eigentlich schon im November lesen, bin aber erst jetzt dazu gekommen.
Es ist das dritte Buch von meinem SUB-Abbau Projekt und somit das vorletzte in diesem halben Jahr.

Rezension Frostkuss (Band 1)



Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :12.03.2012
  • Aktuelle Ausgabe : 11.05.2015
  • Verlag : Piper
  • ISBN: 9783492280310
  • Flexibler Einband 400 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: HIER


Klappentext:

"Mein Name ist Gwen Frost. Sobald ich einen Menschen berühre, sehe ich seine Erinnerung und seine Vergangenheit vor mir-alles, was er erlebt oder gefühlt hat. Ich kenne seine geheimsten Wünsche und Sehnsüchte...

Doch diese Gabe ist ein Fluch. Wenn der Junge, den ich küsse, an einen andere denkt. Oder wenn ein Mädchen ermordet wurde, und ich die Einzige bin, die ihren Mörder kennt..."

Autorin:

Jennifer Estep lebt heute in Tennessee. Mit ihrer "Mythos Academy"-Reihe landete sie auf der Spiegel-Bestellerliste.



Cover:

Ich finde das Cover sehr schön, es erinnert mich ein wenig an die Black Blade Cover. Das Blau passt super zu dem Titel.

Inhalt:

Gwen, ist ein wenig Menschenscheu, nicht das sie schüchtern ist, aber sobald sie Menschen anfasst, stürzen die Gefühle der anderen nur so auf sie ein.
Doch dann wird plötzlich ein Mädchen auf ihrer Schule ermordet und keinen scheint es zu interessieren außer Gwen.

Meine Meinung:

Ich habe schon einiges von dieser Reihe gehört und habe es mir deshalb auch letztes Jahr auf Rebuy bestellt, und dann lag es bis jetzt auch auf meiner SUB:/ Doch durch mein SUB-Abbau Projekt wurde es jetzt endlich doch noch mal gelesen.
Als ich mit dem Buch begonnen habe, war ich sofort in der Geschichte. Sie war gut aufgebaut und sehr flüssig zu lesen, sodass ich sie in wenigen Tagen gelesen hatte.
Gwen, die Protagonistin hat mir sehr gut gefallen, am Anfang kam sie mir zwar ein bisschen schüchtern vor, doch nach und nach in der Story taute sie auf und nahm iwann kein Blatt mehr vor den Mund.
Auch Logan, der männliche Protagonist, hat mich sehr fasziniert, obwohl der am Ende ein ziemlicher Idiot war. Er hat iwie ein Problem, mit seiner Abstammung und ich würde nur zu gern wissen warum.
Auch Gwens neue beste Freundin Daphne, finde ich sehr sympathisch und wie die zwei sich kennen gelernt haben und sich angefreundet haben, ist schon eine Story für sich.
Aber auch so toll ich die ganzen Protagonisten fand die Story hat einen ganz großen Haken für mich :/
In der Geschichte ist der Tod nur eine Nebensache, was ich sehr schade finde.
Weil als das Mädchen stirbt und es ist das beliebteste Mädchen auf der Schule ist, interessierten es keinen so wirklich, jeder macht sich jetzt eher sorgen darum wer die neue Ballkönigin wird. Und als Gwen da fragt warum es keinen interessiert und dann von einem Mitschüler die Begründung kam, dass hier an der Schule schon soviele gestorben seien, dass es schon fast Alltag sei, war ich schon leicht sauer. Auf der Welt sterben immer Menschen und jeder findet traurig, und ich finde es echt traurig, das die Autorin es hier nur als kleine Sache hinstellt..
Ansonsten habe ich eigentlich nichts zu meckern an dem Buch.

Andere Rezi:

Ich verlinke euch mal wieder die liebe Anna, da sie mir dazu geraten hat das Buch zu lesen und ich bin ihr sehr dankbar dafür :)

Andere Rezi 

Fazit:

Ich muss dem Buch leider :/ weil mich das mit dem Tod echt gestört hab.... Sterne geben



Kommentare:

  1. Hey Te :)
    Erstmal wünsche ich dir frohe Weihnachten! :*
    Vielen lieben Dank fürs Verlinken :O :) Das freut das Bloggerherz ungemein ;)
    Deine Kritik kann ich vollkommen verstehen, doch an sich mögen wir das Buch ja beide ;)

    LG <3
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna :)
      Dir auch frohe Weihnachten :*
      Ich verlinke dich immer wieder gern :)

      LG <3
      Te

      Löschen
  2. Hey Te!
    Das Buch habe ich auch schon gelesen, bzw die ganze Reihe. Mir hat das Buch damals total gut gefallen! Ich hoffe du liest die Reihe weiter. Band 2 ist mein Favourit!

    Frohe Weihnachten,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena

      Ich wünsche dir frohe Weihnachten :)
      Ich werde die Reihe auf jedenfall fortsetzen und bin schon sehr gespannt drauf wie es weiter geht :)

      LG Te

      Löschen