Mittwoch, 5. August 2015

Filmvorstellung Für immer Adaline

Ich war am Sonntag im Kino und habe den Film "Für immer Adaline" angeschaut und wusste das ich ihn unbedingt vorstellen musste.

Filmvorstellung Für immer Adaline



Darsteller: Blake Lively, Michiel Huisman, Harrison Ford, Amanda Crew 

FSK: 6 Jahre
Studio: Universum Film GmbH
Erscheinungstermin: 9 Juli 2015 (im Kino)
Produktionsjahr: 2015
Spieldauer: 193 min

Klappentext:

1935 hörte Adaline Bowman (Blake Lively) auf zu altern. Sie war 29 und ein Unfall bewirkte, dass sie 29 blieb. Die folgenden 80 Jahre waren einsam - abgesehen von ihrer Tochter Flemming (erst Cate Richardson, später Ellen Burstyn) wusste niemand von Adalines Zustand. Um ihr Geheimnis zu wahren, wechselte sie alle zehn Jahre die Identität und den Wohnort und verzichtete weitgehend auf gefühlsmäßige Bindungen. Erst als sie in San Francisco den sympathischen Philanthropen Ellis Jones (Michiel Huisman) kennenlernt, lässt sich Adaline zögernd auf eine romantische Verabredung ein. Es fällt ihr zunehmend schwer, ihre Gefühle zu unterdrücken. Bei einem Wochenende mit Ellis' Eltern William (Harrison Ford) und Kathy (Kathy Baker) droht die Wahrheit ans Licht zu kommen...

Schauspieler:

Blake Lively: Sie verkörpert Adaline und ich finde sie hat super geschauspielert, ich konnte richtig mit ihr mitfühlen. Sie stand zwischen den Stühlen, auf der einen Seite wollte sie Liebe und auf der einen Seite wollte sie ihr Geheimnis bewahren.

Michiel Huisman: Er verkörpert Ellis und ich finde ihn recht sympatisch, weil er immer für Adaline da sein wird egal was noch alles passiert. Er liebt sie so wie sie ist und will sie nicht verändert, was ich sehr gut finde.

Inhalt:

Adaline altert nicht, schon seit einer Ewigkeit nicht mehr, ihr wirkliches Alter ist 104, aber sie sieht immer noch aus wie 29. Immer wieder zeiht sie um, aus Angst das man es entdecken könnte und es untersuchen will. Doch dann lernt sie Ellis kennen und alles verändert sich.

Meine Meinung:

Ein super, romantischer Film :) Den man den Männern nur im äußersten Notfall antun sollte xD. Ich mag solche Filme, bei denen man nicht weiß wie sie wirklich ausgehen. Man fragt sich was aus Adaline und Ellis wird. Ob wie einen Weg finden? oder ob sie getrennt Wege gehen werden? 
Auch finde ich manche Szenen einfach mega süß und man merkt wie sehr die beiden sich schon in kurzer Zeit lieben, was ich einfach wunderschön finde. Der Film ist aber eher für Frauen was ;)

Trailer:

Für immer Adaline

Fazit:

Ein Film den man einfach gesehen habe muss...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen