Dienstag, 26. Juli 2016

Monatshighlight! Obsidian Schattendunkel *-*

Kommen wir zu meinem letzten Buch das auf meiner Leseliste Juli stand! WoW ich hab die kompletten 5 Bücher geschafft wo ich mir vorgenommen hab *-* und das hier war definitiv mein Highlight!

Rezension Obsidian Schattendunkel (Band1)


Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :24.04.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 29.04.2016
  • Verlag : Carlsen
  • ISBN: 9783551315199
  • Flexibler Einband 432 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: HIER 

  • Klappentext:
Einen Moment lang konnte ich ihn nur anstarren. Er war wahrscheinlich der heißeste Typ, der mir je begegnet war, aber ein absoluter Vollidiot.

Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. in dem kleinen Nest kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber unfassbar unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß ist, dass genau dieser Junge, dem sie nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihrem Schicksal eine ganz andere Wendung geben wird...

Autorin

 Jennifer L. Armentrout verfasste ihrer erste Geschichte im Mathe Unterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York-Times Besteller Autorin.

Cover:

Ich finde das Cover sehr schlicht gestaltet, jedoch sehr ansprechend und ich finde es passt sehr gut zu Titel.

Inhalt:

Toll denkt Katy als sie umziehen muss und dann hat sie nicht mal Internet. Als dann versucht die Nachbarn kennen zu lernen, trifft sie auf Daemon und der ist alles andere als nett. Doch das hat auch einen Grund warum er möchte, das Katy sich von ihm und seiner Zwillingsschwester fern hält.

Meine Meinung:

Dieses Buch wird sehr gelobt und gehypt, sodass ich mit einer sehr großen skeptisch an die ganze Geschichte ran gegangen bin, aber ich wurde nicht enttäuscht! Ich habe das Buch nahezu in 2 Tagen verschlungen. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen, die Story um Katy und Daemon fesselt einen so sehr das man gar nicht merkt wie die Zeit vergeht. Ich war fast schon ein bisschen traurig als  ich das Buch durch hatte, aber zum Glück gibt es noch ein paar Bänder.
Ich finde die Idee mit den Lux total toll und so wie die Autorin es beschrieben hat, kann man es sich sehr gut vorstellen. Es ist mal wieder was anderes, den Momentan bestehen die meisten Jugendbücher aus Vampire oder New Adult. 
Ich fand auch Katy sofort mega sympathisch und kam gut mit ihr klar, auch Daemon und Dee hatte ich auf anhieb ins Herz geschlossen. Soviele Sympathische Charakteren hat man selten in einem Buch, vielleicht was das auch der Grund warum ich es so schnell durch hatte.
Die Handlung selber, ist auch megaspannend aufgebaut und man fragt sich die ganze Zeit was zwischen Katy und Daemon läuft. Das wird aber erst am Ende des Buches geklärt, okay teilweise.
Aber ich bin auf jedenfall mega gespannt darauf wie die Reihe weiter geht und bin richtig froh darüber, das ich mich endlich getraut habe, diese stark gehypte Reihe zu beginnen.

Fazit:

Dieses tolle Buch bekommt von mir....
Vielen herzlichen Dank an Carlsen Verlag für dieses tolle Willkommens-Geschenk

Kommentare:

  1. Hey Te,
    ich freue mich so, dass es dir gefällt! *.*
    Eine meiner absoluten Lieblingsreihen ;)
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit der Reihe :)

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna :)
      Mal sehen ob sie auch zu meiner Lieblingsreihe wird.
      Hoffe das ich die Reihe bald fortsetzen kann:)

      LG TE <3

      Löschen
  2. Huhu Te,
    wie du ja schon weißt, war ich vom Auftakt nicht so ganz begeistert. Deine Rezension zu lesen, war allerdings trotzdem interessant. Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich Geschmäcker sind. Spannend zu sehen :)

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen