Donnerstag, 2. April 2020

Lesehighlight Forbidden Love Unter Vertrag

Kommen wir heute zu einem Buch, dass letztes Jahr im Herbst zu meinen Lesehighlights gezählt hat und warum? Das erfahrt ihr jetzt :)

Rezension Forbidden Love Unter Vertrag


Buchdetails:


ISBN: 9783947288229
Sprache: Deutsch
Ausgabe: Flexibler Einband
Umfang: 295 Seiten
Verlag: Hawkify Books - c/o Wiebke Bohn
Erscheinungsdatum: 12.01.2018


Klappentext:

Ein Autounfall und eine abgelaufene Versicherung....

Mitchell Handerson ist überglücklich, als er feststellt, dass seine Unfallgegnerin Cameron McArthur kein Geld für die Reparatur hat. Denn als Manager von Star-Quarterback Shane Williams weiß er genau, was er will- und das ist Shane. Cameron könnte die Lösung all seiner Probleme sein.

Shane steht nicht nur im Fokus der Sacramento Panthers, sondern auch in dem der Presse. Fremde Menschen stochern in einer Vergangenheit, die er lieber hinter sich lassen möchte, Doch als sein Manager ihm Cameron vor die Nase setzt, welche er der Klatschpresse als feste Freundin präsentieren soll, bringt ihr feuriges Wesen nicht nur Shanes Welt in Aufruhr. 

Autorinnen:

Alisha  Mc Shaw ist das Pseudonym von Claudia Augustinowski-Daun und wurde 1977 in Koblenz geboren. Sie ist verheiratet und hat 2 Kinder. 
2016 trat sie der Autorencommunity "AuthorWing" bei. 

Vinya Moore wurde 1986 in Hessen geboren. Ihre Studienkollegin und gute Freundin ermutigte sie 2015 die Feder selbst in die Hand zu nehmen. 

Inhalt:

Cameron ist auf dem Weg zu einem Bewerbungsgespräch, als ihr der Unfall passiert und das ausgerechnet als ihre Versicherung abgelaufen ist.
Nach einem Deal lernt sie Shane kennen und somit verändert sich nicht nur ihr Leben, sondern stellt auch das von Shane komplett auf den Kopf.

Erster Satz:

"Komm schon, Baby, spring an!"

Meine Meinung:

Als das Buch bei mir ankam, habe ich mich sehr darüber gefreut und war schon gespannt darauf was mich erwarten wird.
Auch ein ganz großes Dankeschön an die Autorinnen, für die liebe Wittmung und für die tollen Lesezeichen.

So dann kommen wir jetzt schon zum Cover.
Das Cover finde ich wirklich gut gestaltet, da man unsere Protagonisten zwar abbildet aber so dunkel wieder, dass man trotzdem noch seine Fantasie benutzen kann und sie sich selbst vorstellen kann. Auch das ein Football Feld im unteren Teil gebildet worden ist, finde ich sehr gut und auch passend.

Der Schreibstil der beiden Autorinnen, lässt sich sehr leicht und flüssig lesen, sodass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte und auch innerhalb von zwei Tagen nur so verschlungen habe.

Unsere Protagonisten Cameron, war mir wirklich gleich sehr sympathisch, da sie auch nicht auf den Mund gefallen ist und sie tut einem als Leser gleich leid, als man merkt das sie in einer aussichtslosen Situation ist, aber sie versucht auch wiederum das Beste daraus zu machen. Sie versucht auch immer positiv zu bleiben.

Auch Shane war mir sympathisch, obwohl er am Anfang den arroganten Kotzbrocken gegeben hat, was sich aber in der Laufe der Geschichte sehr gut gelegt hat und es kam dann auch der wahre und verletzliche Shane zu Tage und spätestens als man dann von seiner Vergangenheit erfährt kann man es als Leser noch besser nachvollziehen.

Ich finde auch das Cameron und Shane ein mega süßes Paar abgeben und sich auch wunderbar ergänzen, der eine passt einfach auf den anderen auf, wie als wäre es von Anfang an das verständlichste auf Erden gewesen.

Die einzige unsympathische Person die es in dem Buch gibt, ist der Manager von Shane Mitchell Handerson. Er nutzt Cameron und ihre hilflose Lage am Anfang ziemlich auf und als sie ihm irgendwann dann doch gefährlich wird, will er sie wieder mit fiesen Mitteln los werden. Er ist einfach der typische, fiese Manager. 

In meinen Augen habe die beiden Autorinnen es geschafft, eine wirklich süße Liebesgeschichte zu schreiben, die spannend ist und einen auf keinen Fall zu Langweilig wird.
Ich hoffe auch das ich vielleicht in naher Zukunft wieder ein Buch, von diesem tollen Autoren-Duo lesen darf.

Fazit:

Das Buch bekommt von mir verdiente...

Ein ganz großes Dankeschön, an die beiden Autorinnen für dieses tolle Rezensionsexemplar.

Die Rechte an Cover und Klappentext, liegen allein bei den Autorinnen 


Kommentare:

  1. Huhu Teresa,

    das klingt nach einer wirklich schönen Geschichte und landet direkt auf meiner Wunschliste. :) Eine wirklich schöne Rezension. Freut mich sehr, dass du so viele schöne Lesestunden damit hattest. :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny :)

      Vielen Dank und ich bin schon sehr gespannt darauf wie dir dann das Buch gefällt.

      Liebe Grüße

      Teresa

      Löschen

Ab dem 25.Mai tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Durch das Kommentieren dieses Beitrages werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Die Daten werden ohne eure ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.

Wenn ihr eure Kommentar postet, werden diese Daten gespeichert. Sobald ihr auf den Kommentieren-Button klickt, erklärt ihr euch damit als einverstanden