Freitag, 24. Februar 2017

Die vergessenen Mädchen ~ Krimi Highlight

Im Moment komme ich echt auf den Krimi/Thriller Trichter. Und bis jetzt hatte ich immer ein glückliches Händchen, richtig gute zu lesen die mich wirklich begeistern.

Rezension Die vergessenen Mädchen


Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :06.10.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 01.08.2016
  • Verlag : Piper
  • ISBN: 9783492309097
  • Flexibler Einband 352 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: HIER


Klappentext:

Was lange im Wald verborgen lag, kommt endlich ans Licht.
In einem abgelegenen Waldstück wird die Leiche einer Frau gefunden. Eine lange Narbe in ihrem Gesicht sollte die Kommissarin Louise Rick einfach machen, die Tote zu identifizieren, doch niemand meldet sie als vermisst. Louises Ermittlungen führen sich tiefer in die eigene Vergangenheit, als ihr lieb ist, und so manches Geheimnis, dass lange im Wald verborgen lag, kommt endlich zutage...

Autorin:

Sara Blaedel  wurde 1964 geboren und ist die Tochter eines bekannten Journalisten und einer Schauspielerin. 2004 veröffentlichte sie ihren ersten Kriminalroman. In ihrem Heimatland wurde sie schon mehrmals zur beliebtesten Autorin gewählt.Sie lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen.


Inhalt:

Eine Frauenleiche wird gefunden, ohne Personalausweis. Louise denkt, das dieser Fall bestimmt schnell gelöst sein wird, da die Frau eine auffällige große Narbe im Gesicht hat. Doch niemand scheint die Frau zu vermissen. Eine Frau kann einen entscheiden Hinweis geben, und Dinge die verborgen bleiben sollen kommen ans Licht.

Erster Satz:

Schwarzer Mann, Schwarzer Mann, dröhnte es in ihren Ohren, während die Zweige ihr die Schienbeine zerkratzten und die Steine ihr in die Füße schnitten.

Meine Meinung:

Als ich das Buch bei Piper entdeckte und den Klappentext gelesen hatte, wusste ich das diese Buch unbedingt bei mir einziehen musste. Und ich habe mir wahnsinnig gefreut, als es dann mit der Post ankam.
Ich finde das Cover sehr schön gestaltet, und ich denke das die Frau auf dem Cover eins der vergessenen Mädchen darstellen sollte. Alles in einem finde ich das Cover sehr passend zu der ganzen Geschichte.
Da ich eigentlich nicht der größte Krimileser bin, hat mich das Buch jedoch gepackt. Ich hatte kaum begonnen mit lesen, da wollte ich es schon nicht mehr aus der Hand legen.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und leicht zu lesen, das es sehr viel Spaß gemacht hat das Buch zu lesen.
Auch die Charakteren waren sehr schön und auch sehr authentisch gestalten. Louise war mir von Anfang sehr sympathisch und nach und nach lernt man auch etwas von ihrer Vergangenheit kennen, was ich sehr schrecklich fand, was diese Frau in so jungen Alter erleben hat müssen.
Mit Eik der neue Partner von Louise musste ich genauso, wie sie erstmal klar kommen. Obwohl ich bestimmte Sachen nicht ganz so eng wie sie gesehen hätte.
Aber am meisten hat mir Louises beste Freundin Camilla nicht gemochte, sie war mir einfach unsympathisch, da ich diese Art von Frauen einfach nicht mag. Erst sind die eigenen Sachen wichtiger und es heißt immer nur ich, ich, ich und wenn man damit nicht weiter kommt steckt man die Nase in die Sachen von anderen.
Aber eigentlich ist sie das einige was mich an dem Krimi stört.
Ich wusste nämlich bis zum Ende nicht wer der Täter war, obwohl ich wieder versucht habe zu schummeln und die letzten 2 Seiten wieder gelesen habe, tabte ich im Dunkeln und war wirklich überrascht wer es dann im Endeffekt war.
Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, ob Krimi-Leser oder nicht Krimi-Leser, ihr werdet alle das Buch lieben so wie ich.
Auch wird es in meinen Augen definitiv nicht das letzte Buch von dieser Autorin gewesen sein.

Fazit:

Ein so toller Krimi bekommt von mir eindeutig....
Vielen herzlichen Dank, an Piper Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar 

Kommentare:

  1. Hey Te,

    eine tolle Rezi :) Ich mag Krimis zwar gar nicht, aber klingt trotzdem nach einem guten Buch :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sunny,

      Ich mag Krimis zwar auch nicht so gerne, es ist eher das Fachgebiet von meiner Mama, aber diesen hier kann ich dir echt nur empfehlen.

      LG TE

      Löschen