Mittwoch, 25. Januar 2017

Soul Seeker Das Echo des Bösen

Hiermit beendet ich mein letzte Buch von meiner Leseliste Januar und ich muss sagen es war eine spannende Reihenfortsetzung.

Rezension Soul Seeker Das Echo des Bösen (Band 2)


Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :22.07.2013
  • Aktuelle Ausgabe : 19.05.2014
  • Verlag : Goldmann
  • ISBN: 9783442480708
  • Flexibler Einband 448 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: HIER 
Reihe:

Band 2: Soul Seeker Das Echo des Bösen



Klappentext:

Nur ihre Liebte macht sie stark genug, um es mit den dunklen Mächten aufzunehmen...
Daire Santis hat sich ihrem Schicksal gestellt und weiß im ihre Macht als Seelensucherin. So konnte sie nicht nur das Leben ihrer Großmutter retten, sondern auch deren Seele. Dafür musste sie allerdings zulassen, dass sich die Erzfeinde der Soul Seeker einen Zugang zur Unterwelt verschaffen konnten. Daire und ihr Freund Dace setzen nun alles in Bewegung, um das wieder rückgängig zu machen. Denn sonst werden die dunklen Mächte bald nicht nur die kleine Stadt Enchantment überschatten, sondern womöglich die ganze Welt...

Autorin:

Alyson Noël, die in Orange County aufwuchs und heute mit ihrem Mann in Laguna Beach, Kalifornien, lebt, hat schon als Babysitterin, Stewardess oder Rezeptionistin gearbeitet, bis sie anfing, die Romanserie "Evermore" zu schreiben. Noël hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten; ihre Werke wurden bislang in 35 Ländern veröffentlicht

Cover:

Das Cover ist dem vom ersten Band sehr ähnlich, und es gefällt mir auch sehr gut. Diesmal ist das Cover blau und die Rabenfeder schweben von einer Ecke so ins Bild und das finde ich wirklich sehr schön.

Inhalt:

Daire und Dace wollen endliche Cade das Handwerk legen, doch das ist leichter Gesagt als Getan, denn laut einer Prophezeiung muss einer der beiden Sterben, damit die verschiedenen Welten wieder ins Gleichgewicht kommen.

Meine Meinung:

Ich muss sagen, das Buch hat meinen Januar so ein bisschen gerettet.
Ich fand das Buch ist eine tolle und sehr gelungene Fortsetzung. Der Schreibstil war wieder sehr flüssig und man war sofort wieder in der Story.
Diesmal geht es darum Cade endlich das Handwerk zu legen, aber auch diesmal steht die Liebe von Daire und Dace im Vordergrund. Ich finde die beiden echt niedlich zusammen, obwohl man Dace teilweise echt eine reinhauen möchte, da seine Gedanken und seine Handlungen sehr absurd sind.
Auch in diesem Band taucht wieder Jennika auf, die ich wie zuvor auch schon verdammt nervig fand. Sie mischt sich in Sachen ein wo sie nix angehen und Daire wert sich sich einfach nicht dagegen was ich nicht wirklich nachvollziehen kann.
Wer mir in diesem Band besonders gefallen hat war Xotichl die beste Freundin von Daire, die zwar blind ist aber Auren sehen kann. Sie ist ein so sympathisches Mädchen, das in diesem Buch einen sehr wichtigen Part hatte.
Es gibt auch ein neues Gesicht in der Geschichte und zwar Phyre, die Exfreundin von Dace. Sie hat zwar wenige Parte im Buch, aber ich mag sie jetzt schon nicht und ich habe das Gefühl das sie iwas im Schilde führt was man aber erst in den nächsten Bände erfahren wird.
Das Ende hat mir hat mich ein bisschen verwirrt, da schon jemand gestorben ist, ich mir aber nicht sicher bin ob er jetzt tot ist oder nicht.
Da es ein solcher Cliffhanger ist möchte ich die Reihe so schnell wie möglich fortsetzen.

Andere Rezi:

Ich war mal wieder für euch am Stöbern...

Andere Rezi 

Fazit:

Eine tolle Fortsetzung...





Kommentare:

  1. Hey TE,

    eine sehr schöne Rezi :) Ich kannte die Reihe noch gar nicht, aber sie klingt echt gut :) Meine Wuli dankt dir - oder auch nicht ;)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sunny :)

      Freut mich das dir meine Rezi gefällt :)
      Hoffe das die Reihe dann bald von deiner Wuli auf deine SUB zieht :)

      Liebe Grüße
      TE

      Löschen
  2. Hey ;)
    Bisher habe ich nur die evermore Reihe gelesen, auch Riley habe ich begonnen, doch von meinem war ich wirklich überzeugt.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena :)

      Von Evermore habe ich bis jetzt nur Band 1&2 gelesen, obwohl mich da schon Band 2 nicht ganz überzeugen konnte.
      Riley liegt leider noch auf meiner SUB :/

      Aber ich kann dir diese Reihe echt empfehlen, weil sie was ganz anderes ist wie Evermore.

      Liebe Grüße
      TE

      Löschen