Samstag, 17. Oktober 2015

Rezension Holly Die verschwundene Chefreadkteurin (Band 1)

Hier habe ich eine neue Reihe angefangen, die ich sehr gut finde, warum das könnt ihr jetzt lesen :)

Rezension Holly Die verschwundene Chefredakteurin (Band 1)



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 16.01.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 19.01.2015
  • Verlag : Goldmann Verlag
  • ISBN: 9783442482016
  • Flexibler Einband 160 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen: HIER

  • Klappentext:

    Smart. Sexy. Holly
    Die Buchserie.
    die süchtig macht.


    Holly ist Deutschlands glamourösestes Frauenmagazin.
    Machtkämpfe, Intrigen, Geheimnisse und verbotene Affären
    stehen in der Redaktion auf der Tagesordnung.
    Dann verschwindet die Chefredakteurin spurlos.
    Was steckt dahinter? Ein Skandal? Ein Verbrechen?
    Und während die Mitarbeiter weiter um die Liebe und Erfolg kämpfen, werden im Verborgenen noch ganz andere Pläne geschmiedet....

    Autorin:

    Anna Friedrich ist ein Pseudonym.

    Inhalt:

    Simone Pfeffer kommt neu zu Holly und nichts ist so wie es sein soll, die Chefredakteurin fehlt spurlos. In der Redaktion brich anfangs das Chaos aus und jeder fragt sich was passiert ist.

    Meine Meinung:

    Ich finde en Grundaufbau von dem Buch gar nicht schlecht, auch die Story hat was an sich, wo man das Buch irgendwann nicht mehr aus der Hand legen will. Es ist flüssig zu lesen und man weiß was für Charakteren mitspielen, denn es wird ganz am Anfang beschrieben.
    Aber ich komme mit der Kamera nicht klar, sie verwirrt mich und ich weiß nicht ob ich sie so positiv finden soll.
    Aber ansonsten kann ich an der Story nicht wirklich meckern und freue mich wenn ich den 2. Band lesen darf :)

    Fazit:

    Ein Buch mit ein paar Macken...
    Vielen lieben Danke an den Goldmann Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen