Samstag, 23. April 2016

Roman Royal Desire

Wuhu!! Schon das dritte Band meiner Leseliste abgehakt, kaum zu glauben wie schnell es diesen Monat geht, wenn es so weiter geht schaffe ich meine ganze Leseliste *-*

Rezension Royal Desire (Band 2)

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :14.03.2016
  • Aktuelle Ausgabe : 14.03.2016
  • Verlag : Blanvalet Taschenbuch Verlag
  • ISBN: 9783734102844
  • Flexibler Einband 368 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Kaufen:HIER
Reihe: 

Band 1: Royal Passion
Band 2: Royal Desire



Klappentext: 

Eine Liebe, die alle Grenzen überschreitet

Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen- vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und hat Clara die Kraft, zu ihm zu stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor enthüllt?

Autorin: 

Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Westen der USA. Mit ihrer Royals-Saga, begeistert sie die amerikanischen Leserinnen und schaffte es auf die Beststeller Listen von New York Times und USA Today.
Cover: 

Das Cover ist genauso wie der erste Band schlicht halten, nur das die Schrift anstatt blau grün ist, aber ich finde die beiden Bände sehen zusammen toll im Regal aus.

Inhalt: 

In der Beziehung von Clara und Alexander geht es drunter und drüber, bis Clara keinen anderen Ausweg kannte als einen Schlussstrich zu ziehen.
Doch einen Prinz versetzt man nicht so leicht und Alexander beginnt um seine Liebe zu kämpfen.

Eigene Meinung; 

Ich muss ehrlich sein, dieser Band hat mich ein klein wenig enttäuscht und naja es ging immer nur um Sex, es gibt wirklich kein Kapitel wo sie nicht einmal Sex hatten.
Ich finde auch das die Story somit ein bisschen sie Spannung versaut, weil man eh schon weiß um was es sich dreht :/ Was ich echt schade finde da mir der erste Band ja wirklich gut gefallen hat.
Was mir aber wieder an der Story gefällt, man lernt mehr von Alexanders und Claras Vergangenheit kennen. So kann man teilweise Handlungen von den beiden nachvollziehen. 
Mit sind eigentlich alles Charakteren so ein bisschen ans Herz gewachsen außer Alexanders Vater, der "König". Da will man Anstand usw. aber bezeichnet die Freundin von deinem Sohn als Schla*** und das auch noch wenn sie anwesend ist....ähm wo ist da bitte der Anstand??
Ansonsten lässt sich das Buch flüssig lesen und der Schreibstil ist echt toll. Ich freue mich auf den dritten Teil dieser Reihe, aber hoffe inständig, das sie da dann doch ein bisschen weniger Sex haben werden.

Andere Rezi:

Da ich endlich mal wieder ein Buch von mir gelesen habe^^ verlinke ich mal wieder einen anderen Blog :)

Andere Rezi

Fazit: 

Ein Buch das seinem Vorgänger nicht wirklich gerecht werden konnte bekommt...



Kommentare:

  1. Hey!
    Echt tolle Rezi. <3 Oh schade, dass dir der Teil nicht so gut gefallen hat, wie der 1. Hoffentlich gefällt dir der 3. Teil wieder besser. :D
    LG Becci <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Schön das dir meine Rezi gefällt :) Ja ich hoffe auch das mit der 3. Teil wieder besser gefällt

      LG TE <3

      Löschen