Samstag, 27. Juli 2019

Glück findest du nicht am Automaten

Kommen wir heute zu einem Buch, dass mir der Autor persönlich zugeschickt hat und mich somit an seiner Lebensgeschichte hat teilhaben lassen.

Rezension Glück findest du nicht am Automaten




Klappentext:

In deinen Händen hältst du einen Ratgeber gegen dein Spielsucht. Befolge die Ratschläge aus diesem Buch und Du kannst es schaffen spielfrei zu werden und auch zu bleiben. Anhand praxisbezogener Tipps eines Spielsüchtigen, der es schafft hat, die Spielsucht zu besiegen, lernst Du, wie auch Du das kannst!

Autor:

Über unseren Mo von Glückszone hab ich leider nichts gefunden.

Inhalt:

Mo erzählt uns von seiner Spielsucht und wie er es geschafft hat, da wieder rauszukommen.

Erster Satz:

Suchst Du einen Weg, um mit deiner Glücksspielsucht klar zu kommen?

Meine Meinung:

Als der Autor mich gefragt hat, ob ich nicht Lust habe das Buch zu lesen, war ich sehr neugierig darauf was mich erwarten wird, da ich davor noch nie ein Buch über Spielsucht gelesen habe. 

Das Cover finde ich sehr gut gewählt nur hätte es mir besser gefallen, wenn anstatt  der Würfel ein Spielautomat auf darauf gewesen wäre, da es dann dadurch auch besser zum Titel gepasst hätte. 

Der Schreibstil des Autors war sehr leicht und locker,flüssig zu lesen. Das Buch hatte innerhalb eines Tages gelesen.
Im Allgemeinen hat er erzählt, wie er überhaupt in die Spielsucht gerutscht ist und wie er es versucht hat vor Familie, Freunde, Freundin und der Arbeit seine Sucht zu verheimlichen.
Man bekommt mit, was er für einen Spießrutenlauf hinter sich hat und man ist sogar als Leser stolz darauf , dass der Autor einen Ausweg aus seiner Spielsucht gefunden hat.

Ich finde es auch gut, dass am Ende noch Tipps im Buch sind was man alles machen kann.

Alles in einem finde ich es einfach toll, dass jemand den Mut hatte mit seiner Sucht an die Öffentlichkeit zu gehen und sagte "Hey seht her, ich hatte mal seine Sucht aber ey ich hab sie überwunden" und sowas ist einfach bemerkenswert.

Alles in einem kann ich wirklich nicht meckern an diesem Buch.

Fazit:

Das Buch bekommt von mir verdiente...


Ein ganz großes Dankeschön an den Autor für dieses tolle Rezensionsexemplar

Die Rechte an Cover und Klappentext liegen allein bei dem Autor

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ab dem 25.Mai tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Durch das Kommentieren dieses Beitrages werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Die Daten werden ohne eure ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.

Wenn ihr eure Kommentar postet, werden diese Daten gespeichert. Sobald ihr auf den Kommentieren-Button klickt, erklärt ihr euch damit als einverstanden