Freitag, 8. März 2019

Mega Fortsetzung *-* Game of Passion

Heute kommen wir zu einer wirklich tollen Fortsetzung, da Buch habe ich zwar schon vor einiger Zeit gelesen und nun schaffe ich es endlich zu Rezension.

Rezension Game of Passion (Band 2)


Reihenfolge:

Band 1: Game of Heart
Band 2: Game of Passion


Klappentext:

Wie weit wirst du gehen für die Liebe deines Lebens?

Nach den erschütternden Ereignissen, in der Emma verwickelt war, beordert ihre Mutter sie nach Palm Springs, um sie so weit wie möglich von Jamie West dem Hauptverdächtigen im Mordfall seines Vaters, fernzuhalten. Doch die Ruhe hat ein schnelles Ende, als Jamie plötzlich mit mehr als schlechten Nachrichten vor der Tür steht: Auch Emma ist nun in den Fokus der Ermittlungen geraten. Emma und Jamie wissen, dass sich in ihrem engsten Kreis ein Mörder befindet, und nur zusammen und mit der Kraft ihrer Liebe, wird es ihnen gelingen, den wahren Täter zu enttarnen...

Autorin:

Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Westen der USA. Mit ihrer Royals-Saga, begeistert sie die amerikanischen Leserinnen und schaffte es auf die Beststeller Listen von New York Times und USA Today.



Inhalt:

Nach dem Zwischenfall bei ihrem Vater lebt Emma bei ihrer Mutter und fühlt sich dort wie eine Gefangene. Doch dann taucht wieder Jamie auf und ihr Leben wird erneut auf den Kopf gestellt.

Erster Satz:

Es ist so leicht zu lügen und so schwer zu verzeihen.

Meine Meinung:

Vor ner kleinen Ewigkeit habe ich dieses Buch gelesen und nun schaffe ich es endlich auch mal die Rezension dazu zu schreiben ^^

Das Cover finde ich wieder wunderschön und es passt auch wirklich gut zu seinem Vorgänger, den ich auch nur so verschlungen habe.

Der Schreibstil der Autorin war wieder sehr angenehm zu lesen und die Seiten sind auch nur so dahin geflogen.

Es war wirklich schön die ganzen Protagonisten wieder zusehen und man ist als Leser auch gleich wieder mitten im Geschehen.

Man ist als Erstes wieder bei Emma, die sich bei ihrer Mutter relativ eingesperrt fühlt, nach dem Vorfall ihrer Vater. Als dann auch noch Jamie wieder vor ihrer Tür steht und ihr mitteilt das die Polizei sie ins Visier genommen hat, steht alles wieder Kopf.

Emma will rausfinden was wirklich passiert ist und stürzt sich in die Suche nach dem waren Täter.

Neben den erotischen Teil finde ich sehr gut das trotzdem die Spannung beibehalten wird, wo es um die Suche nach dem waren Täter geht und es rückt auch zum Glück nicht in den Hintergrund was meine  größte Befürchtung war, die sich zum Glück nicht bestätigt hat.

Alles in einem finde ich die Fortsetzung wirklich sehr gelungen und bin schon sehr gespannt darauf wie es weiter geht und wie die Protagonisten weiter in der Geschichte wachsen.

Fazit:

Ich kann an diesem Buch wirklich nicht meckern und deshalb bekommt es...


Ein ganz großes Dankeschön an den blanvalent Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar

Die Rechte an Cover, Klappentext und Autorenbild liegen allein beim Verlag und der Autorin 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ab dem 25.Mai tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Durch das Kommentieren dieses Beitrages werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Die Daten werden ohne eure ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.

Wenn ihr eure Kommentar postet, werden diese Daten gespeichert. Sobald ihr auf den Kommentieren-Button klickt, erklärt ihr euch damit als einverstanden